ANFAHRT

Ob Boot, Bus oder Bahn: Viele Wege führen nach Borkum.

Fähre

Die AG EMS fährt ab Emden und ab dem niederländischen Eemshaven. Für die Anreise mit dem Katamaran oder einen PKW-Transport auf der Fähre empfehlen wir eine Reservierung.

Auto

Den Emder Außenhafen erreichen Sie über die A31, den Anleger im niederländischen Eemshaven über die N33 oder B46.

BORKUMER KLEINBAHN

Am Anleger Borkum Reede wartet die historische Kleinbahn darauf, Sie in den Ortskern zu bringen. Die sieben Kilometer sind schnell zurück gelegt. Es ist genau die Zeit, die man braucht, um gut anzukommen.

FLUGZEUG

Mit der Ostfriesischer-Flug-Dienst GmbH (OFD) fliegen Sie vom Flugplatz in Emden, der sich direkt an der A 31 befindet, in einer Viertelstunde nach Borkum. Täglich werden bis zu fünf Flugverbindungen angeboten

ZUG

Die Anreise nach Borkum mit der Bahn ist entspannter, umweltfreundlicher und oft auch preiswerter als mit dem Auto: einige Züge fahren direkt bis Emden-Außenhafen oder nach Eemshaven und halten unmittelbar vor dem Anleger der Fähren bzw. Katamarane. In Deutschland gilt Ihre DB-Fahrkarte auf vielen Strecken für die gesamte Verbindung, also auch für die Schiffspassage.